Quick Navigator
© 2004-2017 by Rocketlab

hand crafted in the beautiful mountains of Switzerland

Selenese


Was ist Selenese?

 

Wie bereits auf der Site Testautomatisierung erwähnt, arbeiten wir unter anderem mit dem Testing Framework Selenium. Sowohl die IDE (Firefox Extension) als auch die Testscripts, die wir in Java schreiben, enthalten eine Art Steuerbefehle, also Kommandos, speziell für Selenium, die man Selenese Commands nennt. Diese repräsentieren quasi die Steuersprache von Selenium.

 

Ein Kurzüberblick der wichtigsten Selenese Befehle (Commands):


Open

Öffnet eine Seite durch Angabe einer URL


click bzw. clickAndWait

Führt einen Mouse Klick aus und (optional) wartet bis das Kommando ausgeführt ist


verifyTitle/assertTitle

Überprüft einen Seitentitel gegen einen erwarteten Titel


verifyTextPresent

Überprüft, ob ein Text(ausschnitt) auf einer Site vorhanden ist


verifyElementPresent

Überprüft, ob ein UI Element (definiert durch HTML Tags) auf einer Site vorhanden ist


verifyText

Überprüft die Existenz eines Text(ausschnitts) und übereinstimmender HTML Tags auf einer Site


verifyTable

Überprüft eine Tabelle auf zu erwartenden Inhalt


waitForPageToLoad

Lässt das Script warten, bis eine Site fertig geladen ist (inklusive externer Dateien wie JS, CSS usw.)


waitForElementPresent

Pausiert die Ausführung des Scripts, bis ein UI Element (durch HTML Tags definiert) auf einer Site präsent ist


 

Diese Befehlsübersicht soll noch im Laufe der Zeit komplettiert werden. Bitte haben Sie noch Geduld und schauen Sie immer mal wieder vorbei.

Quelle: Selenium Reference

 


Launch the rocket!


Wir freuen uns auf neue Partner, die mit uns gemeinsam
außergewöhliche Dinge erschaffen möchten.
Schreiben Sie uns, wenn Sie mit uns zusammenarbeiten möchten.